Suche
  • E-Commerce & Online Marketing Beratung
  • E-Mail: ahoi@hammertoff.de
Suche Menü


Lesedauer ca. 2 Minuten

Shopware 6: Das E-Commerce-System für die Zukunft

Die Shopware AG ist einer der führenden und populärsten Hersteller von Shopsystemen im deutschsprachigen Raum. Auf seinem Community Day in Duisburg hat sie nun eine neue Version ihrer Webshop-Software vorgestellt. Getreu dem Motto „Your Freedom to Grow“ sollen Händler / Shopbetreiber mit Shopware 6 mehr Freiheit und Optionen bekommen.

Shopware 6 kommt mit einer komplett neu entwickelten technologischen Basis daher

Der API-first-Ansatz könnte dabei ein entscheidendes Puzzleteil sein. So sollen sich die verschiedenen Komponenten wie Frontend, Backend oder Systeme von Drittanbietern (z.B. ERP, PIM oder CMS) flexibel anbinden lassen. Das gilt im Übrigen auch für andere Verkaufskanäle wie Point of Sale, Social Media Plattformen oder Marktplätze. Mit Shopware 6 können also alle Kanäle zentral gesteuert werden. Es ist nicht mehr nur ein klassisches Shopsystem, sondern entwickelt sich langsam aber sicher zu einer leistungsstarken E-Commerce-Plattform mit einem Headless-Lösungsansatz.

“Shopware 6 ist unsere Antwort auf eine stets komplexer werdende eCommerce-Welt, in der Konnektivität und Technologie rasant an Bedeutung gewinnen und es umso wichtiger ist, den Menschen in den Mittelpunkt der Betrachtung zu stellen.”,

so beschreibt das Unternehmen aus Schöppingen sein neues Produkt.

Wer jetzt Lust bekommen hat und in die Shopware-Welt eintauchen will, der kann das ab Juli 2019 tun. Dann soll Shopware 6.0 bereitstehen.

Und wie geht’s mit Shopware 5 weiter?

Die Zukunft der Vorgängerversion Shopware 5 ist erst einmal gesichert. Es soll einen Long Term Support von 5 Jahren geben, der reguläre funktionale Releases und Security Updates beinhaltet. Somit kann der Übergang zur neuen Version ganz in Ruhe angegangen werden.




Dir gefällt der Beitrag? Dann teile ihn doch bitte!

Autor:

Mirco ist ein Norddeutscher Jung und Digital Enthusiast. Er ist nicht nur der Captain von Hammertoff, sondern gleichzeitig auch als Senior Consultant Digital & E-Commerce im Creatistas Netzwerk tätig. Davor verantwortete er u.a. bei einem der mitgliederstärksten Sportvereine Deutschlands, dem HSV, die digitalen Plattformen, war als Shop- und Marketingmanager für ein Inhouse entwickeltes E-Commerce-Portal beim Verlagshaus Gruner + Jahr aktiv und im Webshop Management von Europas führenden Elektrohändler Media Markt angestellt.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.