Suche
  • E-Commerce & Online Marketing Beratung
  • E-Mail: ahoi@hammertoff.de
Suche Menü

Kennzahlen im E-Mail-Marketing – Newsletter auswerten

Eine Zahl sagt mehr als tausend Worte. Das gilt insbesondere für die Bewertung der Online Marketing Maßnahmen. Nur wer valide Kennzahlen hat, kann den Erfolg messen. Die KPIs variieren jedoch von Marketingkanal zu Marketingkanal. Auch im E-Mail-Marketing gibt es unzählige Kennzahlen. Doch welche braucht man wirklich?

Die wichtigsten Kennzahlen für ein erfolgreiches E-Mail-Marketing

E-Mails aka Newsletter sind eine kostengünstige und effektive Werbeform. Der große Vorteil besteht in der guten Messbarkeit der Ergebnisse. Dennoch beachten viele Marketer eigentlich nur zwei Werte: die Öffnungs- und Klickrate. Dabei bieten gute Newsletter-Tool weit mehr Infos, mit denen sich Newsletter auswerten und optimieren lassen. Aber “lesen” will gelernt sein. Hier ein Überblick der wichtigsten E-Mail Marketing Kennzahlen.

Zustellrate & Bounce Rate

Die Verteilergröße verrät nicht, wie viele Empfänger der Newsletter tatsächlich hat. Aber dafür gibt es ja die Zustellrate. Denn aufgrund von Bouncern landen nicht immer wirklich alle E-Mails im Postfach der Empfänger. Als Bounce (Rückläufer) wird im E-Mail Marketing eine nicht zustellbare E-Mail bezeichnet. Unterschieden wird dabei zwischen permanenten Fehlern (Hardbounces) und temporären Fehlern (Softbounces). Eine hohe Bounce Rate ist ein deutliches Signal für eine schlechte Empfängerliste und kann den Verdacht auf SPAM erhöhen.

Zustellrate in %:

(Versandmenge – Bounces) / Versandmenge * 100

Bouncerate in %:

(Softbounces + Hardbounces) / Versandmenge * 100

Öffnungsrate

Die Öffnungsrate ist in der Newsletter-Auswertung eine der zentralen Messgrößen und gibt Aufschluss darüber, wie viele zugestellte E-Mails auch geöffnet wurden. Newsletter, die nicht zugestellt werden konnten, sollten in die Berechnung nicht einfließen. Der Wert kann total oder unique berechnet werden.

Unique Öffnungsrate in %:

Unique Öffnungen / Zustellmenge * 100

Totale Öffnungsrate in %:

Totale Öffnungen / Zustellmenge * 100

Klickrate / Click Through Rate (CTR)

Die Klickrate bezieht sich auf die Anzahl der Klicks in E-Mails dividiert durch die Gesamtzahl der zugestellten E-Mails. Somit ist die CTR eine besonders wichtige Kennziffer und schafft Klarheit über die Relevanz der Inhalte. Je höher der Wert, desto besser.

Unique Klickrate in %:

Unique Klicks / Zustellmenge * 100

Totale Klickrate in %:

Totale Klicks / Zustellmenge * 100

Conversion Rate

Das eigentlich Ziel eines Newsletters sind Conversions. Also Handlungen, die nach einem Klick ausgeführt werden sollen – dazu zählen Käufe, Anmeldungen oder Downloads. Mit der Conversion Rate werden diese messbar gemacht.

Conversion Rate in %:

Conversions / Unique Klicks * 100

Abmelderate

Die Gründe für Newsletter-Abmeldungen können vielseitig sein. Da sich der Verteiler durch jede Abmeldung verkleinert, sollte man diese immer im Blick haben. Das prozentuale Verhältnis zwischen Abmeldungen und zugestellten E-Mails kann mit Hilfe der Abmelderate ermittelt werden.

Abmelderate in %:

Abmeldungen / Zustellmenge * 100

Fazit

Wer professionelles E-Mail-Marketing betreibt und seine Newsletter stetig verbessern will, kommt an einer gründlichen Analyse der Kampagnen nicht vorbei. Nicht minder wichtig ist es sich realistische Ziele zu setzen, anhand derer der Erfolg am Ende gemessen werden kann.


Dir gefällt der Beitrag? Dann teile ihn doch bitte!

Autor:

Mirco ist ein Norddeutscher Jung und Digital Enthusiast. Er ist nicht nur der Captain von Hammertoff, sondern gleichzeitig auch als Senior Consultant Digital & E-Commerce im Creatistas Netzwerk tätig. Davor verantwortete er u.a. bei einem der mitgliederstärksten Sportvereine Deutschlands, dem HSV, die digitalen Plattformen, war als Shop- und Marketingmanager für ein Inhouse entwickeltes E-Commerce-Portal beim Verlagshaus Gruner + Jahr aktiv und im Webshop Management von Europas führenden Elektrohändler Media Markt angestellt.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.